KfZ-Zulassung

Ihr Versicherungsmakler südlich von Wien!

Ihre Kfz-Zulassungstelle für die Bezirke Mödling, Baden & Wien Umgebung!

Als Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsfragen sind wir seit 1989 auf dem Markt. Seit 2004 sind wir auch Kfz-Zulassungsstelle für Kraftfahrzeuge in Brunn am Gebirge.

Unter Patronanz der Garanta-Versicherung und der Aufsicht der Bezirkshauptmannschaft Mödling sind wir für die BHs Mödling und Baden für sämtliche Kfz-Zulassungen mit den Kennzeichen MD - BN zuständig.

Darüber hinaus können Sie bei uns auch Zulassungen für Bruck/Leitha, Schwechat, Wr.Neustadt bzw. Wr.Neustadt Land sowie St. Pölten und St.Pölten Land mit den Kennzeichen BL - SW - P - PL - WN - WB durchführen.

Unsere Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr. Einen Anfahrtsplan finden Sie auf unserer Kontaktseite. Es stehen Ihnen vor der Zulassungsstelle ausreichend Parkplätze zur Verfügung (Kurzparkzone mit Parkuhr).

Sie erreichen uns direkt unter:
Tel: 0699 13 79 00 71
Fax: 02236 37 82 82     
Email: zulassung@fisi.at  


Erforderliche Unterlagen zur Anmeldung / Abmeldung / Änderung

Generell gilt, dass, wenn Sie nicht selbst, sondern eine dritte Person die Anmeldung, Abmeldung oder Änderung von Kfz-Zulassungsdaten durchführt, Sie dieser eine von Ihnen unterzeichnete Vollmacht erteilen müssen.
Darüber hinaus werden folgende Unterlagen jeweils benötigt:

Kfz-Anmeldung

  • COC Typenblatt / Typenschein / Einzelgenehmigung
  • Kaufvertrag (bei Zwischenkaufvertrag eine Ausweiskopie vom Verkäufer)
  • Versicherungsbestätigung
  • §57a-Begutachtung bei Fahrzeugen über 1 Jahr, Ausnahme PKW ab 3 Jahren

bei Leasing-Fahrzeugen zusätzlich: Überlassungserklärung der Leasingbank
bei Firmen zusätzlich: Gewerbeschein und/ oder Firmenbuchauszug
bei Büros oder Arztordination zusätzlich: Mietvertrag
bei Taxi, LKW zur Güterbeförderung zusätzlich: Kammerbestätigung
bei Erbschaft: Einantwortungsbeschluss, Zustimmungserklärung des Nachlassverwalters
bei Eigenimport: Entrichtung der NoVA (Finanzamt)


Kfz-Abmeldung

  • COC Typenblatt / Typenschein / Einzelgenehmigung
  • Zulassungsschein
  • Kennzeichentafeln

Überlegen Sie vor der Abmeldung auch, ob eine Weiterverwendung (Freihaltung) der alten Kennzeichen von Ihnen gewünscht wird.


Änderungen in der Kfz-Zulassung

Personendaten: Am besten alle vorhandenen Unterlagen für die Änderung wie z.B.:
Meldezettel bei Änderung der Anschrift bzw. Adresse
Heiratsurkunde & Meldezettel bei Namensänderung

Fahrzeugdaten: Änderungen bei der zuständigen Prüfstelle beantragen.
Bestätigung der Fachwerkstätte bei An- oder Umbauarbeiten.

Verlust oder Diebstahl: Bestätigung von der Polizeidienststelle:
Anzeigebestätigung / Verlustanzeige für Zulassungsschein
Anzeigebestätigung beim Kennzeichendiebstahl - auch wenn nur eine KZ-Tafel gestohlen wurde, muss die andere noch vorhandene KZ-Tafel abgegeben werden, um einen Missbrauch auszuschließen. Darüber hinaus erhalten Sie ein neues Kennzeichen. Dazu bitte auf jeden Fall auch den §57a-Prüfbericht mitbringen. Es fallen zwar keine An- & Abmeldegebühren an, für das neue Kennzeichen und die §57a-Plakette mit dem neuen Kennzeichen entstehen jedoch Kosten.


Kosten und Gebühren

Abmeldung kostenlos
PKW Anmeldung € 191.10
PKW Ummeldung € 170.10
LKW Anmeldung € 190.00
LKW Ummeldung € 170.10
Motorrad Anmeldung € 182.10
Motorrad Ummeldung € 170.10
Moped Anmeldung € 177.60
Moped Ummeldung € 170.10
Kennzeichen - Garnitur € 21.00
Kennzeichentausch nach Verlust € 22.90
Wunschkennzeichen € 242.00

Kfz-Versicherungsberatung

Selbstverständlich sind wir Ihnen bei der Suche nach der richtigen Kfz-Versicherung gerne behilflich und stellen zu dem gewählten Produkt die für die Anmeldung erforderliche dazugehörige Versicherungsbestätigung (VB) aus. Als unabhängige Versicherungsmakler haben wir den Überblick über den gesamten Markt an Kfz-Versicherungen und können Ihnen das für Sie beste Produkt zu den günstigsten Konditionen anbieten!

Unser F.I.S.I. Anmeldeservice: Gegen eine Gebühr von € 20,00 holen wir vom Verkäufer (Kfz-Handel) alle benötigten Dokumente, melden Ihr Fahrzeug an und bringen die Unterlagen samt Kennzeichen auch wieder dem Verkäufer zurück.